Link verschicken   Drucken
 

Ü7 Infoveranstaltung am 13.01.2020 von 16:00 – 17:00 Uhr

06.01.2020

Oberschule „ Theodor Fontane“ mit Primarstufe

Auf vielen Wegen in die Zukunft – auch Du gehörst dazu!

Unter diesem Motto werden wir in unserer Schule Schüler/innen der 1. bis zur 10. Klasse unter einem Dach unterrichtet. Das bringt viele Vorteile mit sich: Unsere Schüler/innen kennen sich gut und haben ein besonderes Vertrauensverhältnis zueinander, denn sie lernen lange gemeinsam. Sie entwickeln soziale Kompetenzen, die durch die heterogene Zusammensetzung der Klassen gefördert werden. Unsere Schüler/innen fühlen sich gut aufgehoben, denn sie kennen ihr Umfeld und haben nur kurze Wege zu ihren Ansprechpartnern.

Unsere Schule ist eine Ganztagsschule mit gewachsenen Strukturen und einer erfahrenen Lehrerschaft. Das gibt ausreichend Freiraum für die zusätzliche Förderung der Schüler/innen.

Mit der Nutzung der Neuen Medien wollen wir das Lehren und Lernen an unserer Schule verbessern und an die Lebenswelt unserer Schule anknüpfen. Die Räume an unserer Schule sind großzügig geplant und gut ausgestattet. So können wir – vor allem in unseren Fachräumen – einen anschauungsnahen und kreativen Unterricht durchführen.

Berufsvorbereitung – Für die Zukunft lernen

Die lange gemeinsame Lernzeit an unserer Schule ermöglicht den Schüler/innen ein erfolgreiches Lernen, gute Abschlüsse und somit einen gelungenen Start in ihr zukünftiges Leben.

Wir bieten unseren Schüler/innen eine praxisnahe (Aus)Bildung. Besonders intensiv bereiten wir die Jugendlichen auf die Herausforderung am Arbeitsmarkt vor. Die berufliche Frühorientierung beginnt bei uns bereits drei Jahre vor dem Schulabschluss – also in der Klassenstufe 8.

In Vorbereitung auf eine zweiwöchige praktische Berufsorientierung wird eine Kompetenzprofilanalyse erstellt. Experten untersuchen gezielt die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Schüler/innen und werten diese gemeinsam aus. Nun kann die Praxisphase beginnen. Hier bekommen die Schüler/innen einen Einblick in die vielen Möglichkeiten der Berufsausbildung. Sie lernen dabei je nach Interessenlage verschiedene Berufsbilder kennen.

In Klassenstufe 9 steht das Bewerbungsverfahren im Mittelpunkt. In einer Woche behandeln wir ganz konzentriert beispielsweise die Themen Bewerbungsmappe, Vorstellungsgespräch und Eignungstests. Ebenfalls in Klasse 9 finden die dreiwöchigen Praxisphasen in ausgewählten Ausbildungsbetrieben statt. Hier können Schüler/innen erste Erfahrungen im Berufsalltag sammeln. Die Klassenstufe 10 dient der Vertiefung: Während eines zweiwöchigen Betriebspraktikums haben unsere Schüler nochmals Gelegenheit Praxisluft zu schnuppern. Die Agentur für Arbeit steht ihnen darüber hinaus mit einer wöchentlichen Beratungsstunde unterstützend zur Seite.

Schwerpunkt Sport – Wir bleiben fit!

Unser Schuljahr hat viele Höhepunkte – vor allem viele sportliche. Wir sind Ausrichter von stadtoffenen Wettkämpfen: „Lichterlauf“, „Stärkster Schüler – sportlichste Schülerin“ und „Shotorama“ sowie den Kreismeisterschaften „Bester Radfahrer der Stadt Potsdam“. Darüber hinaus organisieren wir zahlreiche schulinterne Wettkämpfe. Sowohl bei dem Leichtathletiksportfest, Fitness-Sportfest, „Hochsprung mit Musik“ als auch zahlreichen Sportspieltunieren erreichten unsere Schüler beachtliche Leistungen. Eine gute Tradition ist unsere Sportprojektwoche.

 

Zu der Informationsveranstaltung Ü7 sind alle zukünftigen Siebtklässler/innen und ihre Eltern herzlich an unsere Schule eingeladen.