Link verschicken   Drucken
 

Känguru der Mathematik

05.06.2019

Am 21. März hieß es wieder bei uns: „Wer macht den weitesten Kängurusprung?“

Insgesamt 39 Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 6 nahmen am internationalen Känguru-Wettbewerb teil und lösten in 75 Minuten leichte und schwere Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Mathematik.

Am 4. Juni wurden nun alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Urkunden und kleinen Preisen für ihre Leistung belohnt.

Den weitesten „Kängurusprung“, d.h. die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten, erzielte in diesem Jahr Isabel aus der Klasse 5a. Sie erhielt ein tolles „Känguru-T-Shirt“.

Besonders freuen wir uns in diesem Jahr über die Vergabe von zwei Zusatzpreisen. Melissa aus der Klasse 3c und Isabel aus der Klasse 5a erreichten mehr als 89,75 bzw. 84,75 Punkte. Für sie gab es vom Känguru-Verein zwei knifflige Spiele.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und freuen uns schon auf den nächsten Känguru-Wettbewerb am 19. März 2019.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Känguru der Mathematik