Link verschicken   Drucken
 

Toilettentraining in der 3. Klasse

04.11.2018

Auf die Toilette zu gehen ist nicht schwer? Denkt man, aber in Wirklichkeit wissen gerade die ganz Kleinen oft nicht, wie man sich auf der Schultoilette verhält und es wird allzu gerne das Händewaschen vergessen. Um von Anfang an den Schülerinnen und Schülern das richtige Verhalten auf den Toiletten beizubringen und ihnen zu lehren, warum es wichtig ist, dass man sich die Hände nach dem Toilettengang wäscht, gehen der Hausmeister Alexander Krause und Schulsozialarbeiter René Kulke durch alle unteren Klassen und bringen den Schülerinnen und Schülern auf spielerische und pädagogische Art und Weise das richtige Verhalten bei. Dabei werden Lehrfilme von z.B. „Wissen macht Ah“ geschaut, ein praktischer Lehrgang zum Händewaschen in den Toiletten getätigt und zum Schluss ein Lied mit diesem Inhalt abgespielt.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Toilettentraining in der 3. Klasse